entrega en 10/15 días
Tielke Musikinstrumente

HELLWIG, Friedemann und Barbara

Joachim Tielke Kunstvolle Musikinstrumente des Barock.

Friedemann und Barbara Hellwig.

 

Este nuevo catálogo a cargo de Friedemann y Barbara Hellwig presenta tanto la biografía como la obra del afamado constructuctor de instrumentos Joachim Tielke (1641-119). En total 169 instrumentos o fragmentos conservados tanto en museos como colecciones privadas entre los que se encuentran violas de gamba, laúdes, tiorbas, pocchette, viola d´amore, violines, guitarras barrocas, violoncellos, baryton... muchos de ellos profusamente decorados. El apéndice incluye instrumentos de otros constructores relacionados con Tielke como son Gottfried Tielke, Hinrich Kopp y los talleres de  Fleischer y Goldt.

Berlin, 2011. 21 x 28 cm. 456 pp; 512 ilustraciones (la mayoría en color); Encuadernación: tela con sobrecubierta. Idioma: alemán.

HELLWIG. Joachim Tielke Kunstvolle Musikinstrumente des Barock


INHALTSVERZEICHIS:
Vorwort ....... . . . . . . . ... . . 8
Einführung ......... . . . 11
I. Zum Leben und Werk Joachim Tielkes
Die Familie Tielke ......... . . 20
Zur Organisation der Werkstatt Tielke ...... . . . . . . . . 31
Tielke und die Zünfte ....... . . . . . . . 32
Die Schnitzer .........33
Materialbeschaffung ......... . . 34
Zur Produktivität der Werkstatt ....... 34
Tielkes Kunden ......... . . . 35
Schüler, Nachahmer und Nachfolger Joachim Tielkes ... . . . . . 38
Texte aus alter und neuerer Zeit zu Joachim Tielke und seinen Instrumenten . . . . . 43
Die Signaturen ......... 48
Handschriftliche Zettel ....... . . . . . . 48
Gedruckte Zettel .... . . . . . . . .... . . . . . . . 49
Gravierte Signaturen ....... . . . . . . 50
»fecit« und »me fecit« als Zusatz zur Signatur .... . . . . . . . . 51
Brandstempel ......... . . 52
Originale Zettel in nicht authentischen Instrumenten ... . . . . . . . 53
Gefälschte Signaturen ....... . . . . . . 53
Tielkes Name auf Serieninstrumenten .... . . . . . . . 54
Der Dekor der Instrumente ......55
Randverzierungen ....... . . . . . . . . 55
Schalllöcher und Rosetten ... . . . . . . . .... . . . . . . 55
Marketerien ......... . . . . . . 59
Materialien und Techniken ......... . . 59
Vegetabile Ornamente ......... . . . . . . . . 59
Profane Liebesembleme .........61
Ein Zyklus antiker Gottheiten ......... . . . 68
Szenen nach den Metamorphosen des Ovid ...... . . . . . . 73
Diverse zeittypische Ornamente ......... . . 74
Schnitzarbeiten ......... . . . . 76
Materialien und Techniken ....... . . . . . 76
Flachschnitzereien und Flachreliefs ... . . . . . . . ...... . 76
Appliquen .......... . . . . 81
Köpfe .......... . . . . . . 84
Der Firnis (Lack) .... . . . . . . .... . . . 93
Zum Klang der Instrumente Tielkes ...... . 96
II. Beschreibendes Verzeichnis der Instrumente der Werkstatt Joachim Tielke
Vorbemerkungen ....... . . . . . 100
Zu den Beschreibungen ....... . . . . . . . 100
Zur Terminologie von Instrumententeilen .... . . . . . . . 104
Zu den Abbildungen ......... . 104
Abkürzungen ......... . . 104
Glossar / Glossary for English Readers / Glossaire pour lecteurs français . . . . . . . 105
Die Instrumente der Lautenfamilie .... . . . . . 107
Signierte oder zugeschriebene Instrumente .... . . . . . 112
Nachtrag: ein nicht auffindbares und mehrere fragliche Instrumente ... . 141
Die Gitarren ....... . . . . . 144
Die Größen der Gitarren Tielkes .... . . . . . . . 144
Zur Konstruktion der Gitarren Tielkes .... . . 145
Signierte oder zugeschriebene Instrumente .... . 149
Nachtrag: ein nicht auffindbares Instrument .... 198
Die Hamburger Cithrinchen .... . . . . . . . 199
Zur Konstruktion der Hamburger Cithrinchen Tielkes ... . 204
Signierte oder zugeschriebene Instrumente . . . . . . ... 204
Die Pochetten ....... . . . . 220
Instrumente mit Signatur Tielkes ......223
Nachtrag: ein nicht auffindbares Instrument ...225
Die Instrumente der Violinfamilie .... . . . . . . . . 226
Signierte oder zugeschriebene Instrumente .... . 228
Nachtrag: zwei fragliche Violinen und ein nur nachrichtlich bekanntes Instrument . 234
Die Viole d’amore ...... . . . . . . 238
Signierte Instrumente ...... . . . . . . . . 240
Nachtrag: ein fragliches und ein nur nachrichtlich bekanntes Instrument . . . . . . 249
Die Viole da gamba ...... 251
Die Größen der Viole da gamba Tielkes .... . . . . . . 252
Zum Bau der Viole da gamba bei Joachim Tielke ... . . . . . 253
Signierte oder zugeschriebene Instrumente und Fragmente ... . 257
Nachtrag: drei fragliche Instrumente .... . . 376
Die Barytone ......381
Signierte oder zugeschriebene Instrumente ... . . . . . . . 381
Nachtrag: ein nur nachrichtlich bekanntes Instrument . . . . . . . . 390
Die Bögen ....... . . . . . . 392
III. Anhänge
Anhang I: Die Instrumente Gottfried Tielkes ... . . 396
Erhaltene Instrumente ...... . . . . . . . . 397
Nachtrag: Nachrichten über weitere Instrumente .... . 400
Anhang II: Die Familie Fleischer und ihre Instrumente . . . . . . . . . . . 401
Erhaltene Instrumente .... . . . . . 403
Anhang III: Die Familie Goldt und ihre Instrumente ... . . 409
Erhaltene Instrumente ...... . . . 410
Nachtrag: fragliche Instrumente .... 417
Anhang IV: Die Instrumente Hinrich Kopps ... . . . . . 418
Erhaltene Instrumente ...... . . . . . . 418
Nachtrag: ein fragliches Instrument .... . . 421
IV. Verzeichnisse und Register
Kurzverzeichnis aller Werke Tielkes und Konkordanz der Nummern im
vorliegenden Tielke-Werkverzeichnis (TieWV) und bei Günther Hellwig 1980 (GH) . . 424
Verzeichnis öffentlicher Sammlungen mit Werken Tielkes sowie
weiterer erwähnter Instrumentenmacher ... . . . 427
Verzeichnis der abgekürzt zitierten Literatur ... . . . . . . 431
Personenregister ...... . 448
Abbildungsnachweise .... . 453
English Summary ...... . . . . . 455